Blog

Blog

Hier finden sie unsere Newsletter-Berichte.

Extended Security Updates

Am 14. Januar 2020 verteilte Microsoft ein letztes Mal Sicherheitsupdates an alle Windows-7-Systeme. Danach hat das Betriebssystem das geplante Ende des 10 Jahre währenden Supportzeitraums für Sicherheitsupdates erreicht.

Wenn nicht bereits erfolgt, ist nun definitiv die Zeit da, den Wechsel auf Windows 10 aktiv und mit hoher Priorität anzugehen. Im Bereich der Büroapplikationen bietet sich da im Normalfall keine technische Hürde da diese Anwendungen zwischenzeitlich auch für Windows 10 verfügbar und unterstützt sind.

Etwas anders sieht es mit vielen Fachanwendungen aus bei welchen die Hersteller sehr oft etwas länger brauchen, um mit den aktuellen Betriebssystemen Schritt zu halten.

Microsoft lässt sie nicht im Stich

Egal ob nun technische oder organisatorische Gründe ausschlaggebend sind, dass sie immer noch auf Windows 7 setzen, Microsoft lässt sie auch nach dem 14. Januar 2020 nicht im Stich.

Mit „Extended Security Updates“ haben sie die Möglichkeit, die Sicherheitsupdates für Windows 7 Systeme für die Jahre, 2020, 2021 und 2022 (kumulativ) zu erwerben. Somit können sie sicherstellen, dass bei Bedarf Windows 7 Systeme bis maximal 13. Januar 2023 mit Sicherheitsupdates versorgt werden.

Kumulativ heisst, wenn sie für 2020 entscheiden, keine „Extended Security Updates“ zu abonnieren (wovon wir in nicht abgeschotteten Netzen dringend abraten!), dann aber im Jahr 2021 auf das Angebot zurückkommen, fallen die Gebühren für die Jahre 2020 und 2021 an (bzw. im Jahr 2022 dann für die 3 Jahre von 2020 bis 2022).

Lizenzierung und Kosten

Die Lizenzierung von „Extended Security Updates“ erfolgt pro System und jeweils für ein ganzes Jahr (kumulativ für 2021 bzw. 2022).

Die Lizenzierung ist Rahmen eines Volumenlizenzierungsvertrages oder bei kleineren Stückzahlen bzw. für Kunden ohne Volumenlizenzvertrag via einen CSP-Partner (Cloud-Solution-Provider) wie PageUp möglich.

Für das erste Jahr, von 14. Januar 2020 bis 13. Januar 2021 kostet die „Extended Security Updates“ Lizenz 75.-/CHF pro System. Der Preise für das Folgejahr (Januar 2021 bis Januar 2022) wird Ende 2020 bekannt gegeben.

PageUp lässt sie nicht im Stich

Geht es darum, rasch möglichst die Clientmigration nach W10 zu vollziehen? Brauchen sie noch etwas Zeit und wollen auf mit Windows 7 sicher unterwegs sein?

PageUp berät Sie individuell und zeigt ihnen die Chancen und Möglichkeiten für den Schritt hin zur neusten Betriebssystemgeneration auf.

Rufen Sie uns an, wir nehmen uns gerne Zeit für sie!

goToTop