Blog

Blog

Hier finden sie unsere Newsletter-Berichte.

Herbstevent 2017

Unser diesjähriges Teamevent haben wir im Val-de-Travers verbracht.

Gestartet hat der Ausflug mit einer Absinthe-Degustation. Anschliessend liessen wir es uns im Le Soliat beim Creux du Van gut gehen.

Nach dem Abstieg am nächsten Morgen durften wir die Asphaltmine La Presta besichtigen.

Los ging es am 22. September mit einer Absinthe Degustation bei Absinthe Bovet.

Dort haben wir viele Hintergrundinformationen zur Geschichte des Absintheverbotes von 1910 bis 2005, zur Schwarzbrennerei und zur Herstellung erhalten.

Anschliessend durften wir in gemütlicher Runde verschiedene Absinthes degustieren und jeweils etwas zur Herstellung und Geschichte der einzelnen Sorten erfahren.

Später sind wir mit dem Bus zum Le Soliat beim Creux du Van gefahren.

Hier haben wir die wunderschöne Aussicht beim Spaziergang in der Abendsonne genossen und den Abend bei Fondue Bourguignonne und Lagerfeuer ausklingen lassen.

Gestärkt vom Frühstück sind wir am nächsten Morgen nach Noiraigue gewandert und haben danach die Asphaltmine La Presta besucht.

Nach dem reichlichen Apéro startete die Führung durch das seit 1986 stillgelegte Bergwerk zwischen den Ortschaften Travers und Couvet und wir durften beim Museumsbesuch und unter Tage in die Geschichte des Asphalts eintauchen.

Zurück am Tageslicht startete auch schon der Bus zurück nach Bern und der kurzweilige, gesellige und lustige Ausflug neigte sich schon dem Ende zu.

goToTop