Blog

Blog

Hier finden sie unsere Newsletter-Berichte.

MICROSOFT PRODUKT AN- & ABKÜNDIGUNGEN

Am 11. April 2017 wird nach zehn Jahren der Produktlebenszyklus von Exchange Server 2007 enden. Daraufhin folgt am 10. Oktober 2017 auch die Einstellung von Office 2007, des Project Servers 2007 sowie des SharePoint Servers 2007. Die Produkteinstellung von Office 2007 hat dabei jedoch eine weitreichendere Bedeutung als die bisherige Client-Server-Upgrades. Denn sie markiert einen Paradigmenwechsel hin zu einem „Mobile-first, Cloud-first”-Ansatz für Ihre Produktivitätslösungen.

Falls Sie nach der Produkteinstellung trotzdem mit Office 2007 arbeiten möchten, informieren wir Sie gerne über die damit verbundenen Folgen:

  • Kein Support von Microsoft
  • Keine garantierte Office 365-Integration
  • Exchange 2016 funktioniert nicht mit Office 2007
  • Exchange Online wird Office 2007 ab Oktober 2017 blockieren
  • Keine Benachrichtigungen/Warnungen für veraltete Office-Produkte

Prüfen Sie den Wechsel auf Office 365

Bei der Betrachtung der oben aufgeführten Risiken, lässt sich oftmals der unmittelbare Wechsel zu Office 365 und Office 2016 durchführen. Die PageUp AG bietet Ihnen - nicht zuletzt auch durch den Microsoft 1-Tier Cloud Solution Provider Status - sehr interessante Möglichkeiten und Migrationsszenarien von ihren alten Office 2007-Clients und Diensten auf Office 365 an. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und nutzen Sie unsere IT-Services mit Impact.

goToTop