Blog

Blog

Hier finden sie unsere Newsletter-Berichte.

Modern Workplace Mgmt

Der Arbeitsplatz wandelt sich zusammen oder gerade auf Grund der immer neuen Technologien. Hier gilt es aus unternehmerischer Sicht den Mitarbeitern zeitgemässe Lösungen zur Verfügung zu stellen, mit welcher sie effizient für sich und zusammen mit anderen arbeiten können.

Wenn wir eine Umstellung mit dem Kunden planen, nehmen wir auch den Teil der Beratung auf und analysieren, welche Lösung im Einzelfall die richtige ist. Damit kommen schlussendlich die optimalen Tools und Apps in den Einsatz.

In den nachfolgenden Beispielen sehen sie exemplarisch einige Ansätze, welche wir erfolgreich umgesetzt haben:

  • Beim Sonderschulheim Mätteli sorgten wir bei den neuen Geräten mit Autopilot für das optimale «out-of-box experience». Die Installation der Apps, die Umsetzung der Richtlinien sowie die Verteilung der regelmässigen Windows Updates wurden mit Intune gemacht. Diese Lösung bietet einerseits in Bezug auf die monatlichen Lizenzkosten eine kostenabsehbare Variante. Andererseits kann der Betriebsaufwand für die Clients effizient gehalten werden, was besonders dem Kunden als Vorteil dient.
  • Die Christophorus Schule Bern beauftragte uns mit dem Update der Clients von Windows 7 auf Windows 10. Für die Bereitstellung der Geräte wählten wir Autopilot, als Teil des Intune-Management. Es handelt sich hier um eine hybride Lösung, da die Daten und das AD noch onPrem sind, das Management der Clients jedoch über Intune erfolgt. Mit der gleichen Architektur haben wir auch Guggisberg Dachtechnik AG von Windows 7 auf Windows 10 umgestellt, welche jetzt ebenfalls über eine hybride Architektur verfügen.
  • Bei der Sonnegg – wohnen und lernen für junge Frauen stand ebenfalls der Aufbau von einem modern Workplace an. Nach Durchsicht aller Möglichkeiten entschied sich Sonnegg für einen CloudOnly-Ansatz. Somit sind keine Server mehr bei der Sonnegg im Einsatz und sie beziehen alles aus der Microsoft Public Cloud. Das Management der Client erfolgt auch hier über Intune.
goToTop