Blog

Blog

Hier finden sie unsere Newsletter-Berichte.

Produkt An-/Abkündigungen Microsoft

Windows 10 Enterprise – das sicherste Windows aller Zeiten jetzt im Abonnement!

Was Kunden mit einem Volumenlizenzvertrag und Software Assurance (SA) bislang vorbehalten war, wird nun – analog den Office 365 Abonnements - im Rahmen einer monatlichen Subskription verfügbar.

Microsoft lanciert hierzu die zwei Angebote Windows 10 Enterpreise E3 und E5. Damit haben nun auch kleine Firmen Zugang zu hochstehenden Sicherheitsfunktionen zu budgetierbaren Kosten.

Folgende erweiterte Sicherheitsfunktionen stehen in der Windows 10 Enterprise E3 Version zur Verfügung:

Credential Guard: Hilft beim Verhindern von Pass the Hash-Angriffen (1 eine der häufigsten Angriffstechniken)

Device Guard: Verschafft Ihnen Kontrolle über Ihre Umgebung — und Vorsprung vor der Malware — mittels strengen Zugriffskontrollen, die den Systemkern von Windows schützen und den Start von nicht vertrauenswürdigen Apps und ausführbaren Dateien verhindern. Mittels auf Virtualisierung basierender Sicherheit, bietet Device Guard, im Vergleich zu herkömmlichen Produkten, mehr Funktionen, darunter einen starken Schutz gegen Manipulation und Umgehung.

AppLocker: Unterstützt Administratoren beim Festlegen von den Anwendungen und Dateien die Anwender auf einem Gerät ausführen dürfen („Whitelisting“). Hierzu gehören ausführbare Dateien, Skripte, Windows Installer-Files, Dynamic-link Libraries (DLLs), paketierte Apps und Installer für paketierte Apps.

App-V: Anwender können ohne Installation auf dem lokalen Rechner auf Applikationen zugreifen, indem sie per App-V gestreamt werden. App-V verwandelt Anwendungen in zentral verwaltete Dienste, die nicht installiert werden müssen und nicht in Konflikt geraten mit anderen Applikationen. Außerdem bleiben alle Programme so durch Sicherheitsupdates auf aktuellem Stand.

Die Version E5 ergänzt obige Funktionen zusätzlich mit Windows Defender Advanced Threat Protection. Windows Defender ATP ist eine neu entwickelte Post-Breach-Schutzebene, die den Windows 10-Sicherheitsstack vervollständigt.

Unternehmen erhalten dadurch die Möglichkeit, komplexe Angriffe und Daten-Leaks im Netzwerk schneller zu erkennen, untersuchen und beseitigen. Windows Defender ATP setzt sich aus 3 Elementen zusammen:

Der Client: Ein in das Betriebssystem integrierter Agent, welcher protokolliert, was auf dem Client-Computer passiert und diese Informationen in die Cloud sendet.

Der Cloud-Analysedienst: Dieser Dienst sorgt für schnelle Einblicke, erkennt Angriffe und nutzt hoch entwickelte Machine Learning Algorithmen.

Informationen von Microsoft und aus der Community: Unsere Experten und Forscher untersuchen Daten, finden bereits bekannte und erkennen neue Verhaltensmuster. Sie setzen diese im Bezug zu den vorhandenen Informationen aus der Sicherheits-Community.

Windows 10 Enterprise E3 und E5 können im Rahmen eines Volumen Lizenzvertrages erworben werden (mehrjährige Verträge) oder als monatliches Abonnement von der PageUp AG, welche ihnen als akkreditierter Cloude Solution Provider (CSP) bei der Wahl des für sie besten Lizenzierungsmodelles zur Seite steht.

Rufen Sie uns an, wir nehmen uns gerne Zeit für sie!

Mehr zu Windows 10 Enterprise E3 und E5 von Microsoft: https://www.microsoft.com/de-de/WindowsForBusiness/buy

(1Weitere Informationen zu Pass the Hash-Angriffen: https://www.melani.admin.ch/melani/de/home/dokumentation/berichte/fachberichte/pass-the-hash-angriffe.html)

SURFACE AS A SERVICE….

Microsoft bringt mit «Surface as a Service» ein neues A auf den Markt. Über zertifizierte Microsoft Partner können interessierte Kunden die Surface Gerätepalette, mitsamt Windows 10, Office 365 und anderen Anwendungen, in einem Mietangebot beziehen.

Das Abo-Modell für Surface-Geräte beinhaltet sowohl die regelmässige Aktualisierung der Softwarekomponenten sowie den periodischen Austausch gegen aktuelle Gerätegeneration. Der Kunde muss sich also um nichts mehr kümmern und bezahlt dafür eine budgetierbare, monatliche Gebühr an das Microsoft Partner-Unternehmen.

.... BIETET PAGEUP MIT MXCLIENT BEREITS SEIT ÜBER 10 JAHREN AN

Den Leserinnen und Lesern unter Ihnen, welche sich bereits zu den zufriedenen Betriebskunden der PageUp AG zählen, kommt das unter Umständen bekannt vor. Richtig, mit dem mXclient Service bietet die PageUp AG seit nun mehr als 10 Jahren unter anderem auch den Fully Managed Windows Client inkl. Finanzierung an, notabene unabhängig vom Gerätehersteller.

Natürlich kann es auf Wunsch auch ein Microsoft Surface-Tablet sein.

Haben wir ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Suche nach dem richtigen Angebot für Ihre Anforderungen.

Ein zweiter Schritt ist das Surface Multi-National Purchasing Program, das es multinationalen Unternehmen erleichtern soll, Surface-Geräte in mehreren Ländern gleichzeitig zu kaufen, implementieren und instand zu halten. Was bislang Kunden mit einem Volumenlizenzvertrag und Software Assurance (SA) vorbehalten war, wird nun – analog den Office 365 Abonnements - im Rahmen einer monatlichen Subskription verfügbar.

goToTop