Blog

Blog

Hier finden sie unsere Newsletter-Berichte.

Windows 10 – Ein kräftiger Wind bringt frische und belebt

Nachdem seit Windows 7 Migrationsprojekte nach Windows 8 bzw. 8.1 nur wie ein laues Lüftchen durch die PageUp bliesen, bläst nun mit Windows 10 seit Herbst 2016 eine immer stärker werdende Brise durch die Gänge der PageUp AG. Seit Beginn 2017 ist ein Trend hin zu Migrationen weg von Windows 7 nach Windows 10 offensichtlich und die Kurve zeigt weiterhin steil nach oben.

Aber, kehren wir zurück in den Herbst 2016. Windows 10 hatte den nötigen Reifegrad erreicht, um die Verantwortlichen der Conduent Business Solutions AG zu überzeugen, dass die Zeit gekommen ist, um die Clientinfrastruktur für die rund 60 Mitarbeiter zu erneuern.

 

Wer ist aber diese Conduent Business Solutions AG welche ihre Wurzeln in der, auf dem Platz Bern dem einen oder anderen nicht unbekannten ascom und ihre Geschäftsräume in der Bodenweid in Bümpliz hat und heute zu einem Weltkonzern mit über 90'000 Mitarbeitern gehört? Erfahren sie im Folgenden, in Kurzform und in Englisch – der Geschäftssprache der Conduent Business Solutions AG - mehr:

Conduent Incorporated (NYSE: CNDT) has completed its separation from Xerox (NYSE: XRX) and is now an independent public company trading on the New York Stock Exchange (NYSE). Conduent debuts as the world’s largest pure-play business process services leader with approximately $6.7 billion in annual revenue, a portfolio of differentiated offerings and a vision focused on technology and innovation to advance the client and constituent experience.

With over 93,000 employees in more than 40 countries, Conduent is a Fortune 500-scale company and is the world’s largest provider of diversified business process services with leading capabilities in transaction processing, automation, analytics and constituent experience. We work with both government and commercial customers in assisting them to deliver quality services to the people they serve.

Whether it’s digital payments, claims processing, benefit administration, automated tolling, fare collection, customer care or distributed learning – Conduent manages and modernizes these interactions to create value for both our clients and their constituents. Learn more at www.conduent.com.»

www.conduent.com

93'000 Mitarbeiter – Mann wäre das ein Migrationsprojekt geworden. Aber es muss ja nicht gerade ein Segelabenteuer auf den Spuren von Thor Heyerdahl und der Kon-Tiki sein, ein flotter - kontrollierter - Segelausflug auf heimischen Gewässern reicht hier allemal. So galt es nun also mit Elan und vollen Segeln in See zu stossen und das Windows 10 Boot sicher über den See zu manövrieren.

Conduent beauftragte im Herbst 2016 ihren langjährigen Betriebspartner PageUp mit der Planung und Umsetzung des Windows 10 Migrations- /Rolloutprojekt.

Es galt nun in kurzer Zeit die Anforderungen an den Windows 10 Client zu erfassen, dokumentieren und diesen zu konzipieren.

Auch hier zeigte sich wie bereits in unzähligen Clientmigrationsprojekten, dass eine solide Ausgangslage wie sie das Realisierungspflichtenheft (RPH) der PageUp AG den entscheidenden Vorteil und Vorsprung bietet um mit überschaubarem Aufwand und unter kontrollierten Rahmenbedingungen innert kurzer Zeit einen betriebsfertigen Client entwickeln, testen und für den produktiven Einsatz bereitstellen zu können.

So konnten die Engineering- und Testarbeiten Anfang Januar durch die Systemabnahme abgeschlossen werden. Mitte Januar erfolgte der Rollout der neuen W10 Umgebung in einem «1:1 Rollout» bei welchem die neuen Systeme direkt am Arbeitsplatz ausgetauscht und in Anwesenheit des Mitarbeiters in Betrieb genommen wurden.

Folgende Elemente bildeten Projektbestandteil:

  • Clientimage auf Basis Windows 10 Enterprise (inkl. IE11/Edge, SCCM-Client und ein Set von allgemein einsetz-/verwendbaren Tools welche nicht Rollen-/Funktionsspezifischen sind)
  • Office in der aktuellen Version 2016
  • Paketierung diverser, Softwareentwicklungsspezifischen Anwendungen
  • Clientmanagementumgebung auf Basis Microsoft SCCM (System Center Configuration Manager – on premise Implementation)
  • Desktops und Notebooks von Dell

Seit über einem halben Jahr leistet die neue Windows 10 Clientinfrastruktur nun tadellos und zur vollsten Zufriedenheit des Kunden bzw. der Mitarbeiter ihren Dienst. Die bei einigen zuvor vorherrschende Skepsis gegenüber Windows 10 (einhergehend mit Worten des Lobes für Windows 7) konnte in kurzer Zeit in Akzeptanz umgewandelt werden.

Für die, welche nicht ganz auf das «gute alte Windows 7» verzichten wollten, bot sich im Rahmen einer Mitarbeiteraktion die Möglichkeit, ihre alten Arbeitsplatzsysteme zu interessanten Konditionen zu erwerben. Hierzu wurden diese Systeme von PageUp über SCCM mit einem W7 OEM Image ausgestattet und den Mitarbeitern einige Wochen nach dem Rollout in «bereinigtem» Zustand für den Privatgebrauch übergeben.

Nach der Mitarbeiteraktion konnte für den Restbestand von rund 35 Notebooks mit der Firma budgetcomputer aus Brig ein verlässlicher Partner für die Wiederverwertung gefunden werden, welcher eine fachgerechte Löschung der Festplatte und Aufbereitung der Geräte sicherstellte.

Ein grosser Dank, oder eben «Thank you» geht an dieser Stelle an Steven Hawkes, welcher als verantwortlicher Projektleiter seitens Conduent massgeblich zum Gelingen des Projektes beigetragen hat.

goToTop