Blog

Blog

Hier finden sie unsere Newsletter-Berichte.

Windows Server goes 22

 Im Frühjahr 2021 angekündigt ist nun der Windows Server 2022 seit dem 18. August 2021 verfügbar.

Windows Server 2022 | Microsoft

Auch wenn alle Zeichen in Richtung Cloud zeigen, ist der Windows Server im eigenen Haus auch weiterhin ein Fakt und wird es wohl noch einige Zeit bleiben.

Natürlich will sich auch die «on premise» Server Lösung von Microsoft nicht der Cloud verschliessen und bietet neue und verbesserte Funktionen im Bereich der Hybrid Cloud Implementation. Nebst «Cloud» ist «Security» ganz oben auf der Feature Liste für den Windows Server 2022 und last but not least unter anderem mit der Unterstützung von bis zu 48TB Arbeitsspeicher auch noch was zum «anfassen».

 Erfahren Sie hier mehr zu Windows Server 2022 oder holen Sie sich doch gleich eine Evaluationsversion im Microsoft Evaluationcenter welches ihnen zudem die Möglichkeit bietet, mehr über die neuen Funktionen auf einer Azure Instanz zu erfahren (kostenlose Registration erforderlich).

goToTop